Unsere Programme

Hier finden Sie Informationen zu allen Programmen von barockwerk hamburg. Näheres zur Besetzung finden Sie links unter "Informationen für Veranstalter".

"Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho" von Georg Philipp Telemann und "Lisuart und Dariolette oder die Frage und die Antwort" von Johann Adam Hiller

 

Georg Philipp Telemann

"Don Quichotte auf der Hochzeit des Comacho"

und 

Johann Adam Hiller

"Lisuart und Dariolette oder die Frage und die Antwort"

 

Zwei Hamburger Singspiele

 

11. und 12.03.2015, Lichthof im Altbau der Staats- und

Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky

"Abends, wenn ich schlafen geh'"

Wiegenlieder und Träume diverser Länder und Komponisten

 

Werke von C. Monteverdi, T. Merula, R. Johnson, H. Purcell, F. Couperin, De Bousset, G. F. Händel, G. Ph.Telemann und Volkslieder

für Sopran, Violine u. Basso Continuo

 

27. Juli 2015 - Meldorfer Dom, Meldorf

"Festmusik für die Stadt Altona" von Georg Philipp Telemann

 

Georg Philipp Telemann

 

Erste Wiederaufführung seit 1760 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 350. Jubiläum der Altonaer Stadtrechte in der ev. Hauptkirche St. Trinitatis Altona

„Mein Geschwätze und Geschmier“

 

Ein Geburtstagsständchen für den Hamburger C. P. E. Bach mit seinen Liedern, Oden, Dokumenten und neu gezeichneten Bildern.

 

Der Tenor Jürgen Sacher singt C. P. E. Bachs Lieder und Oden, begleitet von Ira Hochman am Cembalo/Tangentenflügel. Den optischen Rahmen bieten Bild-Projektionen von Birgit Kiupel. 

"Der verlorene und wiedergefundene Amor und verlorene und wiedergefundene Werke von J. Mattheson und G. Ph. Telemann"

 

J. Mattheson Oratorio „Christi Wunder-Wercke bey den Schwachgläubigen“

Hochzeitsserenata „Der verlorene und wiedergefundene Amor“

 

G. Ph. Telemann 

Lateinische Vokalquartette für das Altonaer Christianeum

 

25. und 26.03.2013, Lichthof im Altbau der Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky,

Eingang Edmund-Siemers-Allee / Ecke Grindelallee

"300 Jahre Brockes-Passion"

 

Pasticcio aus den Vertonungen von G. F. Händel, R. Keiser, J. Mattheson und G. Ph. Telemann nach dem Text des Hamburger Ratsherren Barthold Hinrich Brockes

 

28. und 29.03.2012, Lichthof im Altbau der Staats- und Universitätsbibliothek Carl von Ossietzky, Eingang Edmund-Siemers-Allee / Ecke Grindelallee

„Veni, veni me sequere fida“


Werke für Chalumeau (den Vorgänger der Klarinette), Streicher, Gesang und BC

 

von J. F. Fasch, F. Conti, G. F. Händel, A. Vivaldi und J. D. Zelenka.

 

05.08.2012, im Rahmen der Konzertreihe: Musik in alten Heidekirchen

"La Prima Diva"

 

Musikalisches Schauspiel über Faustina Bordoni-Hasse

 

Agata Bienkowska: Mezzosopran  

Brigitte Janner: La Diva in Persona

Ira Hochman: Musikalische Leitung

 

16.02.2012, Laeiszhalle Hamburg

"When time stands still..."

Vielseitige Erfahrungen des Liebesgottes Amor in Altengland Werke von J. Dowland, H. Purcell u. a. für Sopran, Blockflöte, Viola da Gamba und BC 

 

Die emotionalen Höhepunkte des Lebens wie die Rührung, die Liebe, die Leidenschaft, die Verzweiflung und schließlich der Wahnsinn, werden in vielen Liedern der beiden großen englischen Komponisten H. Purcell und J. Dowland durch den Pfeil des Liebesgottes Amor ausgelöst. Ungerührt fließt die Zeit weiter. Mit der bittersüßen Vokalmusik und den eingängigen instrumentalen „Curtain tunes“ werden die Gedanken auf die Vergänglichkeit, auf “hours that will no more return” gelenkt. “When Time stands still….all other things shall change”.

„T’amo mia vita“ - „Ich liebe dich, mein Leben“


Madrigale für 3 Frauenstimmen von Luzzasco Luzzaschi und Claudio Monteverdi

 

Darlene Dobisch, Nicole Hoff, Pia Bohnert, Ira Hochman

 

04.09.2011, St. Stephanus Egestorf

"Telemannische Musicalien"

 

Konzert am 24.07.2011 in St. Stephanus in Egestorf.

 

Mit Werken von G. Ph. Telemann mit Gesang, Violine und BC.

 

"Musikalische Frühlings-Früchte"

 

15. Mai 2011, Wohltorfer Hauskonzert

16. Mai 2011, Kultur im Engelbekhoft

17. Mai 2011, Siggener Kultursommer

 

"7 x 7 und ein Menuet"

 

Konzertreihe am 13. und 19.02.2011 im Saalbau Elmshorn sowie in der Laeiszhalle Hamburg

 

Werke von G. Ph. Telemann aus seiner Hamburger Zeit: Briefe, Arien und Konzerte.

"Harmonische Freude musikalischer Freunde"

 

Programm am 14.11.2010 und 20.03.2011 in der Elbschlossresidenz und in der Christuskirche Pinneberg.

 

Mit Vokal- und Instrumentalmusik von J. S. Bach, Ph. H. Erlebach und G. Ph. Telemann.

ann.

"Il Carnevale"

 

Konzertprogramm am 20. und 23.02.2010 im Saalbau Elmshorn sowie in der Hamburger Laeiszhalle.

 

Mit Werken von A. Vivaldi und seinen Kokurrenten.

"Ein irdisches Vergnügen"

 

Konzert am 21.06.2009 in St. Simeon, Alt-Osdorf sowie am 25. und 28.03.2010 in der Servicewohnanlage Engelbekhof und in der Christuskirche Pinneberg

 

Mit Vokal- und Instrumentalmusik von G.F. Händel, A. Vivaldi und J.S. Bach.

"I duelli amorosi"

 

Konzertprogramm am 24.01.2009 im Saalbau Elmshorn sowie am 27.02.2008 in der Hamburger Laeiszhalle.

 

Mit Werken von G.F. Händel.

"Welcome to all the pleasures"


Gründungskonzert am 06.11.2007 im Spiegelsaal des Museums für Kunst und Gewerbe in Hamburg sowie am 27.02.2008 in der Hamburger Laeiszhalle.

 

Mit Werken von Henry Purcell.

In Kürze folgen an dieser Stelle weitere Programme des Ensembles barockwerk hamburg.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© barockwerk hamburg - Ira Hochman